Alle News

Zwei erste Plätze und eine Bronze-Medaille für Jaguar Land Rover bei der AUTO TROPHY 2014 – World’s Best Cars

Jaguar 26.04.2017
  • Range Rover und Jaguar F-TYPE sind "bestes SUV" und "bestes Cabrio"
  • Platz drei für Jaguar in der Kategorie "beste Importmarke"
  • Leser von zehn Magazinen aus vier Kontinenten waren zur Wahl aufgerufen

Nach dem Triumph des Lifestyle-Crossovers Range Rover Evoque im Vorjahr hatte diesmal der ikonische und komplett aus Aluminium gefertigte Range Rover in der Kategorie "bestes SUV" die Nase vorn. Bronze gab es zusätzlich für die Marke Jaguar in der Disziplin "beste Importmarke". Erstmals konnten neben den deutschen, österreichischen und Schweizer Lesern der Kölner AUTO ZEITUNG auch die Leser der internationalen Objekte der Bauer Media Group an der "World's Best Cars" Leserwahl teilnehmen. Die Übergabe der Preise fand im stimmungsvollen Ambiente des Cruise Centers Altona am Hamburger Hafen statt.

Der vor einem Jahr in Los Angeles erstmals auch als Coupé gezeigte Jaguar F-TYPE bleibt auch zum Ausklang des Jahres 2014 ein heißer Kandidat auf erste Plätze bei Leser- und Designwettbewerben. Die mit dem Label "World Car Design" gekürte Cabriolet-Version verteidigte zum zweiten Mal ihren Titel bei der AUTO TROPHY der AUTO ZEITUNG. In der Klasse "Das beste Cabrio" lag sie mit 9,7 Prozent aus über 75.000 Leserstimmen vor dem Ferrari 458 Spider (9,2 %) und dem Lamborghini Aventador LP 700-4 (8,2 %). Peter Modelhart, Geschäftsführer Jaguar Land Rover Deutschland, zeigte sich hocherfreut: "Die unverändert hohe Resonanz auf den offenen wie geschlossenen Jaguar F-TYPE zeigt, dass unsere Designer und Fahrwerkexperten hier einen künftigen Klassiker auf die Räder gestellt haben. Er trifft das Herz einer weltweiten Sportwagen-Klientel und wird mit den von uns am Donnerstag auf der L.A. Auto Show bekanntgegebenen Neuheiten noch weiter an Attraktivität gewinnen!".

Auch Land Rover verließ die Elbmetropole mit einem Siegerpokal: In der Klasse "bestes SUV" behielt der unter anderem als hocheffizienter Hybrid-Diesel angebotene Range Rover mit 19 Prozent klar die Oberhand vor dem Porsche Cayenne (13,5 %) und Audi Q5 (12,3 %). Bernhard Kuhnt, Direktor European Operations, Jaguar Land Rover, sagte: "Der Range Rover bündelt wie kein anderes Modell die vornehmsten Eigenschaften der Marke Land Rover: Hochwertigste Verarbeitung, souveräner Langstreckenkomfort, innovative Technik wie Diesel-Hybrid-Antrieb mit 169 g/km CO2 und Aluminium-Vollbauweise sowie eine Geländegängigkeit, die ihresgleichen sucht. Wir freuen uns, dass die in diesem Jahr erstmals international besetzte Leser-Jury der AUTO TROPHY diese herausragenden Stärken mit dem ersten Platz honoriert hat."

Mit Platz drei in der Kategorie "die beste Importmarke" rundete Jaguar das exzellente Jaguar Land Rover Teamergebnis bei der von AUTO ZEITUNG-Chefredakteur Volker Koerdt und Tagesschau-Moderatorin Judith Rakers moderierten Preisverleihung ab. Um das internationale Format der neu aufgestellten AUTO TROPHY zu unterstreichen, fand die Preisverleihung im weltoffenen Ambiente des Cruise Centers Altona statt.

Das neue Format der um den Zusatz "World's Best Cars" erweiterten AUTO TROPHY ließ neben den Leserstimmen der AUTO ZEITUNG erstmals auch das Votum von Autofans aus England (CAR), den USA (CAR, Vertrieb der England-Ausgabe), den Niederlanden (Auto Review), Polen (Auto Moto und Motor), Spanien (CAR), Südafrika (TOP CAR) und Australien (motor) einfließen. Gewertet wurde über ein Online-Tool in der Addition und ohne Gewichtung. Zugleich halbierten die Initiatoren die Zahl der Wertungsklassen im Vergleich zu 2013 auf nur noch 15 Kategorien.

Jaguar XFR-S (innerorts 16,9 l/ außerorts 7,9 l/ kombiniert 11,3 l/100km; CO2-Emission 268 g/km)

Verbrauchs- und Emissionswerte F-TYPE, XE, XF, XJ, XK, inklusive R-Modelle:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): 12,3 - 3,8 l/100km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): 297 - 99 g/km

Verbrauchs- und Emissionswerte Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range

Rover Sport, Range Rover inklusive Supercharged-Modelle:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): 12,8 - 4,5 l/100km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): 299 - 119 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar- und Land Rover-Vertragspartnern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

F
g
i
P
L
x
N
y
T
W
m
+

Merkliste

Vergleichen