Alle News

Plakette am Gebäude der Firmengründer: Maserati und die Stadt Bologna gedenken der berühmten Brüder

Maserati 26.04.2017

Als amtliches Gründungsdatum wurde indes der 14. Dezember festgehalten – der Tag, an dem letztlich die behördliche Registrierung erfolgte.

Bevor das Unternehmen später nach Modena umzog, wo es bis heute seinen Stammsitz hat, war es in Bologna beheimatet. Gründungsadresse war die Via de' Pepoli 1A im Herzen der Stadt. Anlässlich des 100. Jahrestags der Gründung und als ein Höhepunkt der Geburtstagsfeierlichkeiten, wurde heute eine Gedenktafel an dem Gründungsgebäude enthüllt – initiiert von Maserati und der Bologneser Stadtverwaltung. Sie trägt folgende Inschrift:

„Società Anonima Officine Alfieri Maserati“ wurde am 1. Dezember 1914 in diesem Gebäude gegründet. Dank des Talents und der Anstrengungen von Alfieri und seinen Brüdern Ettore, Ernesto und Bindo gelangte das Unternehmen zu internationalem Ruhm und Prestige und trug damit zur weltweiten Bekanntheit Bolognas und seiner exzellenten Reputation bei. 

Maserati und die Stadtverwaltung von Bologna anlässlich der 100-Jahr-Feier

„Die Gedenktafel ist eine Erinnerung an ein Jubiläum, das für Maserati von fundamentaler Bedeutung ist. Tatsächlich fällt der 100. Unternehmensgeburtstag in ein herausragendes Jahr für uns“, erklärte Harald Wester, CEO von Maserati: „2014 ist schließlich auch das Jahr, in dem Quattroporte und Ghibli sämtliche bisherigen Verkaufsrekorde brachen.“

F
g
i
P
L
x
N
y
T
W
m
+

Merkliste

Vergleichen