Schließen

Land Rover Discovery Sport kaufen

Land Rover Discovery Sport – clever kaufen im Autohaus Dünnes

Der Land Rover Discovery Sport ist eine gute Wahl für ein neues Fahrzeug. Wir vom Autohaus Dünnes schwören seit vielen Jahren auf diesen Hersteller und sind von dessen herausragender Qualität überzeugt. Dabei spielt es letztlich auch keine große Rolle, ob Sie sich für einen Gebrauchtwagen aus einer früheren Modellgeneration oder das nagelneue aktuelle Modell entscheiden. Der Land Rover Discovery Sport hat seit seinem Debüt eine kontinuierliche Evolution durchlebt und ist mit jeder Modellpflege ein gutes Stück besser geworden. Wenn Sie sich für einen Land Rover Discovery Sport Gebrauchtwagen entscheiden, profitieren Sie hingegen von solider Qualität zu einem rekordverdächtig günstigen Preis, was insbesondere für Jahreswagen gilt. Diese Fahrzeuge sind besonders gut eingefahren und ohne Fehl und Tadel.

 

Weitere Autos zeigen

Ihren Land Rover Discovery Sport erhalten Sie an einem unserer Standorte in Regensburg und Umgebung. Wir sind für Sie da und beraten Sie mit viel Kompetenz und der Erfahrung von mehr als 60 Jahren. Das Autohaus Dünnes ist ein Familienbetrieb in der dritten Generation. Unser Unternehmen lebt Autos und besitzt eine enorme Expertise für Modelle wie den Land Rover Discovery Sport. Neben einem einwandfreien Fahrzeug sind wir auch hinsichtlich der Finanzierung für Sie da. Gemeinsam mit Ihnen loten wir die Möglichkeiten einer Ratenzahlung und den damit verbundenen Verzicht auf eine Anzahlung aus. Sie möchten Ihren aktuellen Gebrauchtwagen an uns verkaufen bzw. in Zahlung geben? Aber gerne doch. Es macht dabei noch nicht einmal einen Unterschied, welches Modell und Baujahr Sie uns anbieten, da wir stets faire Preise zahlen.

Das eine vorweg: der Land Rover Discovery Sport ist trotz seines Namens keine Ableitung des Discovery, sondern ein komplett eigenständiges Modell. Sein Debüt feierte das SUV im Jahr 2015 und folgte seinerzeit auf den Freelander. Die Rede ist dabei vom Kleinsten unter den „Landy“, der gleichzeitig immer wieder mit frischen Ideen und einem außergewöhnlichen Design punktet. Dieses stammt von Gerry McGovern und war unter anderem entscheidend für den Gewinn bei den OFF ROAD Awards des Jahres 2016. Das erste Facelift erfuhr der Land Rover Discovery Sport im Jahr 2019 und zeichnet sich seitdem insbesondere durch seine Umweltfreundlichkeit aus. Zudem handelt es sich um einen echten Briten, denn das Fahrzeug wird unweit von Liverpool gebaut und die Motoren stammen entweder aus Wolverhampton oder aus London Dagenham.

Der Land Rover Discovery Sport in Zahlen

Mit einer Längen von 4,60 Meter ist der ein Kompakt-SUV, wie es im Buche steht. Das Fahrzeug bringt es auf eine Breite von 1,89 Meter und ist 1,72 Meter hoch. Dass bevorzugt auf die Innenstadt abgezielt wird, lässt sich anhand des Wendekreises von 11,86 Meter ablesen, der damit voll und ganz im „grünen Bereich“ ist. Trotz der bescheidenen Ausmaße kann der Land Rover Discovery Sport als Siebensitzer genutzt werden oder bietet als Fünfsitzer eine Fülle an Laderaum. 602 Liter allein im Kofferraum stehen im Datenblatt und wer die asymmetrisch geteilten Sitze umklappt, bringt es auf 1.794 Liter. Ein echtes Highlight ist die Flexibilität des Innenraums, die sich in bis zu 24 verschiedenen Anordnungen der Sitze widerspiegelt. Auch lässt sich die hintere Sitzbank verschieben, was die Variabilität unterstreicht.

Bei der Motorisierung erweist sich der Land Rover Discovery Sport als einer der Innovationsträger seines Herstellers. Seit 2020 ist ein Hybridantrieb zu haben, der eine Systemleistung von 309 PS auf die Straße bringt und eine Acht-Gang-Automatik mit Allradantrieb kombiniert. Allradantrieb ist in nahezu allen anderen Motorisierungen ebenfalls obligatorisch und nur der Einstiegsdiesel ist auch mit Frontantrieb zu haben. Mit Benzin- oder Dieselmotoren leistet der Land Rover Discovery Sport zwischen 150 und 290 PS und bietet die Kraftübertragung jeweils über eine Neun-Gang-Automatik oder teilweise auch manuelle Schaltgetriebe. Die höchste Dynamik ist allerdings dem Hybrid vorbehalten, der nur 6,6 Sekunden auf 100 km/h benötigt. Als Plug-In-Hybrid bietet der Land Rover Discovery Sport sogar die Möglichkeit, bis zu 64 Kilometer rein elektrisch unterwegs zu sein.

Komfort des Land Rover Discovery Sport

Eines der Highlights des Land Rover Discovery Sport kann man nicht auf den ersten Blick sehen, dafür aber spüren. Die Rede ist von der Premium-Transverse-Architecture (PTA), die 2019 eingeführt wurde. Das Fahrzeug ist somit noch sicherer und vor allem leiser und gegen Vibrationen abgeschirmt. An technischen Finessen wird unter anderem mit ClearSight gepunktet. Die Rede ist von verschiedenen kamerabasierten Systemen, die beispielsweise unter das Fahrzeug oder vor die Reifen blicken und mögliche Hindernisse auf den Bildschirm bringen. Ebenfalls lässt sich der Innenspiegel als Display für die Kamerabilde zweckentfremden wofür ein Knopfdruck ausreicht. /p>

Besonderheiten des Land Rover Discovery Sport

Als wäre das Fahren in einem Land Rover Discovery Sport nicht schon unterhaltsam genug, wird das Modell auch noch als 4G-Hotspot angeboten. Smartphones lassen sich schnell und einfach in das Infotainment integrieren und zudem existiert die Möglichkeit zur induktiven Aufladung. USB-Buchsen und 12-Volt-Anschlüsse sind im Übermaß vorhanden. Weitere Extras sind ein adaptives Fahrwerk sowie ein aktiver Spurhalteassistent aber auch ein Aufmerksamkeitsassistent, eine adaptive Geschwindigkeitsregelung und ein autonomer Bremsassistent. Für maximale Unterhaltung sorgt das Meridian-Soundsystem mit bis zu 17 Lautsprechern und einer Leistung von 825 Watt.