Alle News

Ein eleganter Klassiker: der Maserati Quattroporte

Maserati 02.10.2018

„Quattroporte“ – alleine das Wort sorgt bei Fans für Gänsehaut. Seit 1963 der erste Maserati Quattroporte auf den Markt kam, steht der Name für luxuriöse Limousinen, die komfortablen Platz für vier Personen bieten und Luxus mit einer beeindruckenden Motorisierung verbinden.

Laut Maserati selbst wurde damals erstmals der eigentlich für Rennstrecken entwickelte V8-Motor in den Quattroporte eingebaut, was ihn zur zu seiner Zeit schnellsten Limousine der Welt machte. Nach der ersten Generation, die bis 1970 gebaut wurde, folgte 1974 die zweite und 1979 die dritte Auflage der Limousine. Diese fand sogar bei der italienischen Regierung Fans, denn der damalige Staatspräsident Sandro Pertini nutzte den Maserati Quattroporte als Dienstfahrzeug – übrigens auch heute noch gehören Maserati Quattroporte zur Flotte der italienischen Regierung. Nach der vierten Auflage, die von 1994 bis 2001 hergestellt wurde, folgte dann 2003 die 5. Generation und seit 2013 wird der Quattroporte VI produziert.

Von Anfang an steht der Quattroporte für großen und elegant gestalteten Raum. Dieses Konzept zieht sich durch die aktuellen Modelle, die mit einer Kombination aus Aggressivität und Grazie überzeugen. Wie von Maserati zu erwarten, sind diese mit einer beeindruckenden Kraft ausgestattet. Der Grand Tourer bietet eine rennerprobte Performance und zeigt mit der luxuriösen und komfortablen Ausstattung, dass das faszinierende italienische Design des legendären Maserati Quattroporte immer wieder begeistern kann.

Das neue Modelljahr 2019 bietet beispielsweise serienmäßig das sogenannte Skyhook-Fahrwerk. Dieses überwacht die Bewegungen aller Räder und der eleganten 5,3 Meter langen Fahrzeugkarosserie. Dadurch können die Straßenbedingungen und der Fahrstil analysiert werden, um so die Dämpfer entsprechend automatisch einzustellen. Neben diesem Fahrkomfort bietet die serienmäßige Zwei-Zonen-Klimaautomatik auch innen optimale Luftverhältnisse, da in Abhängigkeit von der Außentemperatur der Luftstrom überwacht wird. Im Inneren zeigt die edle Innenoptik, dass das Design typisch für Maserati vom italienischen Luxus-Lifestyle inspiriert wurde. Daher sind auch moderne technische Gimmicks wie die Unterstützung von Apple CarPlay und Android Auto und ein Keyless Go und Keyless Entry System selbstverständlich für den neuen Maserati Quattroporte. Serienmäßig enthält der neue Maserati Quattroporte ein Harman Kardon Premium-Soundsystem, dessen Elemente alle individuell in das elegante Interieur der Maserati Limousine eingepasst sind. Ein hochmoderner 900-Watt-Verstärker, zwölf unabhängige Kanäle und ein leistungsstarker Subwoofer sorgen für ein hochwertiges Klangerlebnis, das Sie begeistern wird.

Für Sicherheit während der Fahrt sorgen zahlreiche hochmoderne Assistenzsysteme wie beispielsweise das Maserati Stability Programm, das Reifendruckkontrollsystem oder der Autobahnassistent, der Stop&Go, adaptive Geschwindigkeitsregelung und einen Spurhalteassistenen beinhaltet. Weitere Systeme sind auch das Auffahrwarnsystem Plus, ein aktiver Totwinkelassistent und die Verkehrszeichenerkennung. Als zusätzliche Sonderausstattung ist auch ein intelligentes Allradsystem erhältlich, das für perfekt ausgewogene Fahrdynamik und einen optimalen Kraftstoffverbrauch sorgt.

Serienmäßig enthält der neue Maserati Quattroporte des Modelljahrs 2019 zudem elektrochromatische Außenspiegel. Deren Gläser verdunkeln sich, je stärker sie von sich nähernden Lichtquellen bestrahlt werden. Diesen Vorteil werden Sie besonders nachts auf der Autobahn zu schätzen wissen. Auch die eigenen Lichtquellen des Maserati Quattroporte können beeindrucken: Neue adaptive Voll-LED-Matrixscheinwerfer mit innovativer Abblendtechnologie und adaptivem Frontbeleuchtungssystem sind verfügbar. Dank Kamera hinter dem Rückspiegel und mehrerer Sensoren passen sich die Scheinwerfer ideal an und sorgen so dafür, dass Sie und entgegenkommende Fahrzeuge perfekte Sicht haben.

Für mehr Informationen zum neuen Maserati Quattroporte kontaktieren Sie gerne unseren Maserati Verkaufsberater Alexander Müller unter 0941 490 88 25 oder alex.mueller(at)duennes.fsoc.de. Er erstellt Ihnen natürlich auch gerne ein auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot für Ihren eigenen Maserati Quattroporte.

Übrigens: Wir haben auch Vorgängerversionen des Maserati Quattroporte vorrätig, darunter auch exzellente Premium-Gebrauchtwagen – Entdecken Sie hier unseren Bestand und wenden sich bei Interesse an unseren Verkaufsberater Alexander Müller!

F
g
i
P
L
x
N
y
T
W
m
+

Merkliste

Vergleichen