Schließen

Ford Mondeo für München kaufen

Mit dem Ford Mondeo unterwegs in München

Das perfekte Fahrzeug für München? Diese Frage wird uns immer wieder gestellt und offen gestanden, kommt es bei der Beantwortung stark auf Ihre individuellen Vorstellungen an. Fest steht jedoch, dass der Ford Mondeo bestens für Ihre Mobilität in München geeignet ist und gleich in mehrerlei Hinsicht überzeugt. Da ist zum einen die erstklassige Qualität, da sind aber auch die emotionalen Faktoren. Ob in München oder anderswo: ein Ford Mondeo ist ein Hingucker und weckt gleich auf den ersten Blick Sympathien. Die „Hardfacts“ wie Leistung, Ausstattung und Verbrauch stimmen natürlich ebenfalls und unterstreichen die Eignung sowohl für den Stadtverkehr als auch für Landstraße und Autobahn.

 

Weitere Autos zeigen

Wir vom Autohaus Dünnes bieten Ihnen den Ford Mondeo in unterschiedlichen Ausführungen. Genießen Sie unseren Lieferservice und lassen Sie sich Ihr Fahrzeug direkt nach München liefern. Dabei macht es keinen Unterschied, ob Sie sich für einen Gebrauchtwagen, einen Jahreswagen oder ein neues Fahrzeug entscheiden. Ebenfalls Teil unseres Services für Kundinnen und Kunden in München ist der Ankauf Ihres Gebrauchtwagens zu Top-Konditionen. Wir helfen Ihnen auf diese Weise, den Verkaufspreis für den Ford Mondeo zu senken, was natürlich immer auch im Rahmen einer Finanzierung möglich ist. Noch Fragen? Dann lernen Sie uns kennen und sprechen Sie uns an. In unserem Familienbetrieb haben wir immer ein offenes Ohr für unsere Kundschaft und beraten Sie gern.

Autohaus Dünnes – für Automobilkundinnen und -kunden aus München

Innerhalb Bayerns ist München nicht nur die unangefochtene Nummer eins, sondern auch die Landeshauptstadt. „Minga“ – wie die Stadt von den dort lebenden Menschen genannt wird, ist Wohnort für rund 1,5 Millionen Menschen. Wer das enorme Einzugsgebiet mitrechnet, bringt es auf knappe 5,7 Millionen Einwohner, wobei die Ausdehnung im Süden bis an die deutsch-österreichische Grenze reicht. Zudem ist München eine alte Stadt, die schon im zwölften Jahrhundert existierte und von Anfang an bedeutend war. Die Adelsfamilie der Wittelsbacher errichteten hier früh eine herzogliche Residenz und erhoben die Stadt im Jahr 1506 zu ihrer Hauptstadt und damit auch der Hauptstadt Bayerns. In den ersten Jahrhunderten war München eine lediglich regionale Bedeutung vorbehalten und die Einwohnerzahl stagnierte. Im Kontext des 18. Jahrhunderts und vor allem der Industrialisierung wuchs die Stadt jedoch enorm an und gewann damit auch in Deutschland an Strahlkraft. Ein Besuch in München lohnt vor allem aufgrund von Marienplatz und Marienkirche sowie der vornehmen Maximilianstraße. Ebenfalls sehenswert sind das Deutsche Museum, Schloss Nymphenburg und der Viktualienmarkt.

Die Wirtschaft der Stadt München ist unter anderem vom Tourismus geprägt und die Lebensqualität wird Jahr für Jahr zu den besten weltweit gezählt. Ebenfalls finden sich gleich fünf im Deutschen Aktienindex (DAX) notierte Unternehmen mit ihren Stammsitzen in der Stadt. Dominierende Branchen sind der Automobilbau, Kältetechnik sowie die Versicherungsbranche, um nur einige zu nennen. Die vielfältige Großstadt wird sowohl über den Flughafen (Deutschlands Nummer zwei) als auch den international angebundenen Bahnhof erreicht. Autobahn rund um München sind die A8, A9 und die A92, A94, A95, A96 sowie der Autobahnring A99.

Das Autohaus Dünnes ist seit seiner Gründung vor mehr als 60 Jahren auf für die Kundschaft aus München da. Wir sind ein Familienbetrieb in der dritten Generation und beschäftigen rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zwei Standorten. Bei uns genießen Sie nicht nur eine exzellente Beratung mitsamt Finanzierung und Versicherung, sondern auch einen Rundum-Service inklusive einer Kfz-Meisterwerkstatt.

Der Ford Mondeo ragt gleich in mehrerlei Hinsicht aus dem Sortiment seines Herstellers heraus. Da ist zum einen die Tradition innerhalb derer sich das Fahrzeug bewegt. Ford besetzt die Mittelklasse schon seit den den 1960er Jahren und präsentierte sowohl mit dem Taunus als auch dessen Nachfolger Ford Sierra echte Klassiker. Als Ford Mondeo firmiert der Mittelklässler seit 1993 und 2014 folgte der Wechsel in die mittlerweile fünfte Modellgeneration. Dabei stammt das Design aus der Feder des Briten Martin Smith und wurde verschiedentlich mit Preisen ausgezeichnet. Zu haben ist der Mondeo sowohl als Limousine als auch als Turnier bzw. Kombi. Kennzeichnend für die Aufbruchstimmung ist auch das Vorhandensein einer Hybridvariante und die schrittweise Ablösung der klassischen Verbrennungstechnologie.

Zahlen zum Ford Mondeo

4,87 Meter misst der Ford Mondeo in der Länge und gehört damit in den Grenzbereich zwischen Mittelklasse und oberer Mittelklasse. Breite und Höhe werden mit 1,85 Meter bzw. bis zu 1,50 Meter angegeben. Seinen praktischen Wert unterstreicht der Mondeo durch ein Kofferraumvolumen von entweder 383 Liter (Limousine) oder 541 Liter und der Kombi ist es auch, der mit 1.605 Liter die Bestmarke beim Laderaum aufstellt. Eingeschränkt wird diese ein wenig, wenn man sich für die Hybridausführung entscheidet, denn schließlich muss auch noch ein Elektromotor integriert werden. Der Wendekreis des Ford Mondeo wird mit 11,90 Meter angegeben.

Angetrieben wird der Mondeo wahlweise von Dieselmotoren oder als Otto-Hybrid. Klassische Benziner sind seit Ende 2019 nur noch bei den Gebrauchtmodellen zu haben. Die Hybridausführung leistet 187 PS mit Frontantrieb und CVT-Getriebe und spurtet in gerade einmal 9,2 Sekunden auf 100 km/h. Wer einen Diesel wünscht, erhält den 2.0 EcoBlue mit 120 bis 190 PS und optionalem intelligenten Allradantrieb bei der Topmotorisierung. Hier stehen zudem manuelle Schaltgetriebe oder Automatikvarianten zur Auswahl.

Welchen Komfort bietet der Ford Mondeo?

Der Ford Mondeo versteht sich als Flaggschiff oder zumindest eines der Flaggschiffe seines Herstellers. Unterstrichen wird dies durch die Spendierfreude hinsichtlich der Ausstattung. Da ist zum Beispiel die wegweisende Benutzeroberfläche mit Ford SmartGauge und EcoGuide. Ziel ist das Erreichen der maximalen Effizienz, weshalb sowohl Informationen hinsichtlich der derzeitigen Spritverbrauchs als auch der Batterieleistung sowie des Beleuchtungsstatus in Echtzeit gegeben werden. Auch lässt sich die Verkehrszeichenerkennung integrieren. An weiteren Extras bietet der Ford Mondeo natürlich LED-Technik beim Tagfahrlicht und einen adaptiven Tempomat, der sich auf Wunsch stets an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit hält. Das Einparken wird durch eine Rückfahrkamera erleichtert und natürlich assistiert. Abgerundet wird die Liste der Sicherheits-Extras durch einen automatischen Spurhalter sowie eine Toter-Winkel-Warner.

Highlights des Ford Mondeo

Wer mit einem Ford Mondeo unterwegs ist, öffnet und schließt automatisch das Schiebedach und genießt zudem die Vorzüge einer sensorgesteuerten Heckklappe. Ebenfalls automatisch arbeitet das Fernlicht, das sich bei herannahendem Gegenverkehr automatisch abblendet. Sitze mit Massagefunktion, Ledersitze oder auch eine Ambientebeleuchtung sind ebenfalls möglich und unterstreichen den enormen Anspruch, den der Ford Mondeo locker und leicht einlöst.