Schließen

Ford S-Max Gebrauchtwagen für Regensburg kaufen

Für Cleversparer und Qualitätsfans in Regensburg: Ford S-Max Gebrauchtwagen

Wenn Sie Ihren Autokauf für Regensburg allein aus Gesichtspunkten der Vernunft betrachten, landen Sie schnell bei einem Ford S-Max Gebrauchtwagen. Der Grund liegt in der exzellenten Qualität dieses Fahrzeugs, das bereits seit vielen Jahren gleichermaßen Kritiker wie Fahrerinnen und Fahrer überzeugt. Wir vom Autohaus Dünnes sind Experten für Ford S-Max Gebrauchtwagen und bieten zudem einen Lieferservice direkt zu Ihnen nach Regensburg oder in die Umgebung. Die Auswahl ist enorm und mit ein wenig Glück finden Sie exakt den Ford S-Max Gebrauchtwagen, der Ihnen bereits seit Jahren vorschwebt. Oftmals besteht sogar die Möglichkeit, die Motorisierung oder bei der Lackierung eine Auswahl zu treffen.

 

Ford
S-Max 2.0 EcoBoost Vignale Automatik

Gebrauchtwagen 38 Sofort lieferbar
mtl. ca. 467,- € 2
 
 
25.900,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.08.2017
Motor: 177 kW (241 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 59.600 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Grau
D Euro 6
Verbrauch kombiniert: 7,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 180 g/km *

Ford
S-Max 2.0 TDCi Bi-Turbo Titanium 7-Sitzer

Gebrauchtwagen 36 Sofort lieferbar
mtl. ca. 334,- € 2
 
 
19.500,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 01.09.2016
Motor: 154 kW (209 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 74.200 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Silber
B Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 144 g/km *

Ford
S-Max 1.5 EcoBoost Titanium *7-Sitzer*

Gebrauchtwagen 33 Sofort lieferbar
mtl. ca. 276,- € 2
 
 
17.250,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.01.2016
Motor: 118 kW (160 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 57.200 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Schwarz
B Euro 6
Verbrauch kombiniert: 6,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 149 g/km *

Ford
S-Max 2.0 EcoBoost Titanium *7-Sitzer*

Gebrauchtwagen 29 Sofort lieferbar
mtl. ca. 467,- € 2
 
 
24.900,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.04.2016
Motor: 177 kW (241 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 32.800 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Weiß
D Euro 6
Verbrauch kombiniert: 7,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 180 g/km *

Ford
S-Max 1.5 EcoBoost Business *7-Sitzer*

Gebrauchtwagen 78901 Sofort lieferbar
mtl. ca. 416,- € 2
 
 
22.499,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.02.2019
Motor: 121 kW (165 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 20.700 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Blau
D Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 7,4 l/100km * | CO2 kombiniert: 170 g/km *

Ford
S-Max 2.0 TDCi Allrad Titanium Automatik

Gebrauchtwagen 31 Sofort lieferbar
mtl. ca. 448,- € 2
 
 
22.111,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.02.2018
Motor: 132 kW (179 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 110.700 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Weiß
B Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,8 l/100km * | CO2 kombiniert: 149 g/km *
Weitere Autos zeigen

Wir wissen, dass der Kauf eines Ford S-Max Gebrauchtwagens viel mit Vertrauen zu tun hat. Aus diesem Grund weisen wir an dieser Stelle auf unsere tiefe Verwurzelung in Regensburg und Umgebung hin. Unser Unternehmen ist ein Familienbetrieb in der dritten Generation und schreibt Seriosität und Fairness gegenüber unseren Kundinnen und Kunden groß. Was das konkret bedeutet? Zum Beispiel, dass alle Ford S-Max Gebrauchtwagen in unserer Meisterwerkstatt gecheckt werden. Wir „jubeln“ Ihnen garantiert keine schadhaften Modelle unter, sondern setzen ausschließlich auf erstklassige und geprüfte Qualität. Wohlgemerkt: bei einem Ford S-Max Gebrauchtwagen für Regensburg gehen Sie ohnehin kein großes Risiko ein, denn dieses Fahrzeuge überzeugt bereits seit Generationen.

Autohaus Dünnes – Ihr großer Automobilpartner mit Sitz in Regensburg

Regensburg ist der Firmensitz des Autohauses Dünnes und gleichzeitig die größte Stadt der Oberpfalz. Hier leben knapp 151.000 Menschen, womit es sich auch um eine der wichtigsten Städte im Osten Bayerns handelt. Eine der Besonderheiten liegt im Alter der Stadt. Schon in der römischen Antike existierte Regensburg und wurde als Kastell mit den Namen Castra Regina sowie Ratisbona bezeichnet. Auch die heutige Stadt blickt auf eine Jahrhunderte alte Geschichte zurück und wurde bereits im achten Jahrhundert urkundlich erwähnt. Die frühe Wichtigkeit resultierte vor allem aus der geografische Lage: Regensburg liegt direkt am Donaubogen und damit an einer seit eh und je relevanten internationalen Handelsstraße. Im Mittelalter war die Stadt einer der wichtigsten Standorte auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands und unterhielt direkte Verbindungen zu Venedig, Paris und sogar Kiew. Auch wird Regensburg aufgrund seiner Architektur die „nördlichste Stadt Italiens“ genannt. Der Grund hierfür liegt in den vielen Gebäuden aus Mittelalter und Renaissance und dem südländischen Flair der vielen verwinkelten kleinen Gässchen. Rund 1.500 Gebäude firmieren in der unter UNESCO-Schutz stehenden Altstadt als Denkmäler und die berühmte Steinerne Brücke soll die Vorlage für die Karlsbrücke in Prag geliefert haben. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der St. Peters-Dom sowie die Patriziertürme.

Die Ökonomie der Stadt Regensburg ist unter anderem durch die vielen Touristen geprägt, die diese Schönheit besichtigen möchten. Ebenfalls haben Firmen aus dem Technologiesektor Fuß gefasst und sowohl die IT als auch Sensorik und Automobil- sowie Maschinenherstellung sind vertreten. Wichtig sind zudem die Branchen Elektrotechnik und die Mikroelektronik. Zu erreichen ist Regensburg entweder mit dem Zug oder über die Autobahnen A3 oder A93.

Das Autohaus Dünnes wurde in Regensburg gegründet und betreibt bis heute zwei Standorte in der Stadt. Wir sind ein Familienunternehmen in der dritten Generation und sind eng mit dem Ort verbunden. Bei uns genießen Sie die Vorzüge eines kompetenten Teams aus mehr als 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und gleichzeitig den Pluspunkt einer familiären und partnerschaftlichen Behandlung. Zudem sind wir sowohl in den Bereichen Verkauf und Finanzierung als auch in der Versicherung und im Werkstattbereich tätig.

Mit seinen bis zu sieben Sitzen ist der Ford S-Max eines der geräumigsten PKW-Modellen seines Herstellers. Die Rede ist von einem Sportsvan, der in vielerlei Hinsicht Anleihen beim Dauerbrenner Ford Galaxy nimmt. Wohlgemerkt: der Ford S-Max nimmt das „Sports“ in der Bezeichnung als Sportsvan sehr ernst und präsentiert sich wendig und gleichzeitig komfortabel. Im Jahr 2006 wurde das Fahrzeug vorgestellt und 2015 folgte der Wechsel in die zweite Modellgeneration. Die Gene einer Limousine werden durch die geteilte Plattform mit dem Ford Mondeo eingepflanzt und das Design erfreut mit dem fordtypischen Kühlergrill im Stile des englischen Luxusmodelle von Aston Martin.

Der Ford S-Max in Zahlen

Für einen Sportsvan bedeutet 4,80 Meter Länge das perfekte Maß. Damit bis zu sieben Personen bequem Platz finden, belaufen sich Breite und Höhe auf 1,92 Meter und 1,66 Meter. Bemerkenswert ist der Laderaum mit seinen 1.035 Liter Kofferraumvolumen und der Möglichkeit, auf bis zu 2.200 Liter hochzuschrauben. Möglich wird dies durch das schnelle Umklappen der hinteren Sitzreihen, die auf Wunsch sogar im Boden versenkt werden können. Die Variabilität des Innenraums besteht auch darin, dass durchweg Einzelsitze integriert wurden und diese zudem verschiebbar und via Fernbedienung entriegelbar sind. Stolze 32 unterschiedliche Sitzkonfigurationen ermöglicht der S-Max und das bei einem Wendekreis von gerade einmal 11,90 Meter.

Ob Benziner oder Diesel: der Ford S-Max lässt sich mit beiden Antriebstechnologien nutzen. Als Ottomotor wird der 1.5 EcoBoost mit 165 PS ins Rennen geschickt, bei den Selbstzündern ist das Leistungsspektrum mit 120 bis 240 PS ein wenig größer. Auch unter der Motorhaube und beim Antrieb herrscht Vielseitigkeit: manuelles Schaltgetriebe oder Automatik, Allradantrieb oder Frontantrieb – beim S-Max herrscht die Qual der Wahl. Sportlich geht es beim Bi-Turbo zur Sache, der nur 8,6 Sekunden auf 100 km/h benötigt und bis zu 218 km/h erreicht – ein Sportsvan, wie er im Buche steht.

Ausstattung des Ford S-Max

Der bemerkenswerte Laderaum des Ford S-Max wird über eine sensorgesteuerte Heckklappe be- und entladen, für denen Bedienung eine einfache Bewegung des Fußes ausreicht. Das Fahrzeug geht im positivsten Sinne des Wortes „verschwenderisch“ mit seinem Platz um und erinnert ein wenig an eine fahrende Lounge. Das große Panorama-Glasdach mit elektrische Bedienung lässt Licht und Luft in den Innenraum. Angenehmerweise wird mit einer speziellen Beschichtung zum Schutz gegen Hitze gearbeitet und auch die Mehrzonen-Klimaanlage darf im S-Max nicht fehlen. Platz genommen wird in Multikontursitzen mit Heizung, Klimatisierung und sogar der Möglichkeit, eine Massage zu genießen. Ebenfalls lässt sich das Lenkrad exakt auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen und sogar der „Autoschlüssel“ bzw. der Mechanismus zum ferngesteuerten Öffnen und Schließen ermöglicht das Abspeichern individueller Einstellungen.

Highlights des Ford S-Max

Beim Ford S-Max ist alles auf Komfort ausgelegt. Für problemloses Einfinden in Parklücken sorgen die Front- und Rückfahrkamera, deren Aufnahmen sich über „Split View“ parallel anzeigen lassen. Auch besitzt der Ford S-Max einen Kollisionswarner mit automatischer Bremsfunktion, sodass der Stadtverkehr sicher gemeistert wird. Noch mehr Sicherheit wird durch LED-Scheinwerfer, einen Toter-Winkel-Assistenten und einen Tempomat mit adaptivem Abstandshalter erreicht. SYNC3 ist ebenfalls mit an Bord, sodass auch Smartphones eingebunden werden können. Zuletzt erfreut der S-Max mit einer beheizten Frontscheibe und Scheibenwischer, bei denen das Wasser der Waschanlage direkt aus den Wischern kommt.