array(1) { [0]=> array(10) { ["audaris_id"]=> string(24) "5b83e3778a9a523025001d26" ["name"]=> string(7) "Compass" ["audaris_old_id"]=> int(1631) ["is_active"]=> bool(true) ["mobile_key"]=> string(7) "Compass" ["mobile_id"]=> int(13) ["main_category"]=> array(1) { [0]=> string(3) "CAR" } ["as24_api_id"]=> int(18967) ["parent"]=> array(1) { ["audaris_id"]=> string(24) "5a5365184b464d30d428049f" } ["_id"]=> string(24) "5b83e3778a9a523025001d26" } } Jeep Compass kaufen für Straubing
Schließen

Jeep Compass für Straubing kaufen

Mit dem Jeep Compass unterwegs in Straubing

Das perfekte Fahrzeug für Straubing? Diese Frage wird uns immer wieder gestellt und offen gestanden, kommt es bei der Beantwortung stark auf Ihre individuellen Vorstellungen an. Fest steht jedoch, dass der Jeep Compass bestens für Ihre Mobilität in Straubing geeignet ist und gleich in mehrerlei Hinsicht überzeugt. Da ist zum einen die erstklassige Qualität, da sind aber auch die emotionalen Faktoren. Ob in Straubing oder anderswo: ein Jeep Compass ist ein Hingucker und weckt gleich auf den ersten Blick Sympathien. Die „Hardfacts“ wie Leistung, Ausstattung und Verbrauch stimmen natürlich ebenfalls und unterstreichen die Eignung sowohl für den Stadtverkehr als auch für Landstraße und Autobahn.

 

Wir vom Autohaus Dünnes bieten Ihnen den Jeep Compass in unterschiedlichen Ausführungen. Genießen Sie unseren Lieferservice und lassen Sie sich Ihr Fahrzeug direkt nach Straubing liefern. Dabei macht es keinen Unterschied, ob Sie sich für einen Gebrauchtwagen, einen Jahreswagen oder ein neues Fahrzeug entscheiden. Ebenfalls Teil unseres Services für Kundinnen und Kunden in Straubing ist der Ankauf Ihres Gebrauchtwagens zu Top-Konditionen. Wir helfen Ihnen auf diese Weise, den Verkaufspreis für den Jeep Compass zu senken, was natürlich immer auch im Rahmen einer Finanzierung möglich ist. Noch Fragen? Dann lernen Sie uns kennen und sprechen Sie uns an. In unserem Familienbetrieb haben wir immer ein offenes Ohr für unsere Kundschaft und beraten Sie gern.

Autohaus Dünnes – wann immer ein Fahrzeug in Straubing gesucht wird

Das niederbayerische Straubing zählt rund 48.000 Einwohner und ist das Zentrum der Region Gäuboden. Die Stadt ist aufgrund ihrer Lage ein Oberzentrum und liegt direkt an der Donau. Kennzeichnend für Straubing ist sowohl die reiche Geschichte als auch das Vorhandensein einer eigenen Universität. Erste Spuren der Besiedlung existierten bereits in der Jungsteinzeit und auch die Römer und Kelten hinterließen ihre Spuren. Zum ersten Mal in einer Urkunde taucht Straubing im Jahr 897 auf. Der Ort erhielt jedoch nicht umgehend das Stadtrecht, sondern musste noch bis 1218 auf diesen Status warten. In den folgenden Jahren stand Straubing – so, wie die meisten Orte in Bayern – unter der Herrschaft der Wittelsbacher. Die Herzöge bauten unter anderem die Basilika St. Jakob sowie den Stadtturm. Im Zentrum von Straubing befindet sich der Stadtplatz mit einer Länge von stolzen 800 Metern. Die Baustile erzählen gleichzeitig die Geschichte der Stadt und führen vom Barock über den dominierenden Stil des Rokoko bis hin zum Klassizismus. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Rokokokirchen sowie das Gäubodenmuseum dessen Exponate bis in die römische Antike zurückreichen.

Die ökonomische Bedeutung Straubings resultiert unter anderem aus dem bedeutenden Wissenschaftsstandort. Die Universität arbeitet mit dem Wissenschaftszentrum zusammen und auch das Centrale Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (C.A.R.M.E.N. e.V.) ist zu nennen. Des Weiteren befindet sich in der Stadt ein Förder- und Technologiezentrum und einige Unternehmen aus Systemtechnik und Maschinenbau haben hier ihren Sitz. Die Verkehrsanbindung wird über die Deutsche Bahn sowie die Autobahn A3 realisiert.

Das Autohaus Dünnes ist seit Jahr und Tag auch für Kundinnen und Kunden aus Straubing tätig. Unsere beiden Standorte sind nicht weit von der Stadt entfernt und bieten die Möglichkeit, nach Lust und Laune nach neuen Fahrzeugen Ausschau zu halten und Fragen zu stellen. Wir sind ein Familienbetrieb mit einer Belegschaft von 80 Personen und seit mehr als 60 Jahren in der Automobilbranche beheimatet. Drei Generationen der Familie Dünnes arbeiten Hand in Hand zum Wohl unserer Kundschaft.

Ein komfortables Stadtfahrzeug? Auf jeden Fall und doch ist der Jeep Compass auch ein klassischer Vertreter seines Herstellers. Eingestiegen wird hier in das kompakte SUV, das seit 2007 auf dem Markt ist und gleichzeitig als Einstiegsmodell gilt. Eine Besonderheit liegt in der Verfügbarkeit von Frontantrieb, was naturgemäß die Stadttauglichkeit unterstreicht. Gebaut wirde der Jeep Compass seit 2016 in der zweiten Generation und zeigt deutliche Parallelen zum Fiat 500X sowie den Jeep Renegade. Des Weiteren tritt der Compass in die Fußstapfen des Patriot und gilt als dessen offizieller Nachfolger. Modellpflegen erfolgten sowohl 2020 als auch 2021 und führten auch dazu, dass die aktuelle Auflage im italienischen Werk in Melfi vom Band rollt und nicht mehr über den Ozean verschifft werden muss.

Der Jeep Compass in Zahlen

Mit einer Länge von 4,39 Meter passt der Jeep Compass perfekt in das kompakte Raster. Nicht zu groß und nicht zu klein ließe sich auch dazu sagen, was angesichts der Breite von 1,82 Meter sowie einer Höhe von 1,63 Meter unterstrichen wird. Das Ladevolumen des US-Boys rangiert bei 438 Liter – wohlgemerkt, nur im Kofferraum, denn wer die hinteren Sitze umklappt, bringt es auf bis zu 1.387 Liter. Ein Pluspunkt ist die gesteigerte Bodenfreiheit von 20 Zentimeter, womit selbst der Jeep Compass auch ein wenig abseits der asphaltierten Pisten gesteuert werden könnte. Eher einen urbanen Wert stellt der Wendekreis von 11,07 Meter dar.

Unter der Motorhaube bietet der Jeep Compass seit 2020 eine Besonderheit. Das Fahrzeug lässt sich auf Wunsch mit einem Hybridantrieb versehen und ist damit noch umweltfreundlicher. Auf die Straße gelangen in diesem Fall 190 oder 240 PS und gefahren wird durchweg mit einem elektrischen Allradantrieb. Der Hybrid ist zugleich auch die schnellste Fassung des Jeep Compass und beschleunigt in nur 7,3 Sekunden auf 100 km/h. Wer eher auf Frontantrieb schwört, steigt in den 1,3 Liter Benziner mit 130 oder 150 PS oder auch den Einstiegs-Diesel mit 130 PS. Als größerer Diesel leistet der Jeep Compass in der Variante „Trailhawk“ 170 PS. Für die Einteilung der Pferdestärken sorgen entweder manuelle Schaltgetriebe oder eine Sechs- bzw. Neun-Stufen-Automatik.

Komfort des Jeep Compass

In einem Jeep Compass kann man es sich richtig gemütlich machen. Das Modell ist in vier Ausstattungslinien erhältlich und betont wahlweise den Komfort oder die Sportlichkeit. Zu den Assistenzsystemen gehören unter anderem ein Kollionswarnsystem mitsamt Notbremsung sowie ein Assistent zum Halten der Spur. Auch arbeitet das Fahrzeug mit einem automatisch gesteuerten LED-Licht und natürlich Rückleuchten mit LED-Technik. Wer möchte, gönnt sich für den Innenraum einen automatisch abblendenden Innenspiegel und selbstverständlich sollten auch der Assistent zum sicheren Ein- und Ausparken sowie die integrierte Rückfahrkamera nicht unerwähnt bleiben.

Extras des Jeep Compass

Weitere Extras des Jeep Compass sind ein Panorama-Glasschiebedach und getönte Scheiben im hinteren Bereich sowie an den Seiten. Damit stets der richtige Weg gefunden wird, existiert ein Uconnect- System mit 8,4 Zoll Display und Navigation in Echtzeit. Ermöglicht wird dies über die Einbindung von Smartphones, was natürlich auch die Nutzung einer ganzen Fülle an Apps mit sich bringt. Überhaupt lässt der kleine Jeep Compass kaum Wünsche offen und trumpft auch noch mit einem Lederlenkrad und einer Zwei-Zonen-Klimaautomatik auf. Für einen Fast-Geländewagen wahrlich bemerkenswert.